"DIE TIEFEN SIND ROSA" Ursula Guttmann
Vernissage Donnerstag, 07. November 2019, 19.00 Uhr

 

Die Tiefen sind Rosa, kratz mal an der Oberfläche! In der Tiefe liegt nicht immer die Dunkelheit.
Dem Tastsinn und den Wegen von virtuellen Realitäten in reale Umwelten ist diese Ausstellung gewidmet.

Ursula Guttmann, Stone, Ketten, Glass Filled Nylon / Brosche grau-schwarz / Brosche Expoxy, Resin, Bergkristall / Brosche 3 D-Druck blau-gelb / Brosche, Objekt weiß-gold, Nylon
Ursula Guttmann, T-Shirts, Elefantenhaut / Krokodilhaut
Ursula Guttmann, Brosche 3D-Druck, weiß+silber / Broschen, Neon-Rosa / Rot-Weiss / Weiss-Gelb, Epoxidharz, Quarz, / Brosche grau-schwarz / Brosche orange, 3D-Druck

Überschrift 2

Ursula Guttmann 

Geboren in Salzburg
1987-90 Studium an der Pädagogischen Akademie Salzburg, Diplom
1992-94 Ausbildung zur Gold- und Silberschmiedin am Institut Drobny
2001-05 Studium an der Kunstuniversität Linz, Textil, Prof. Persson, Bakk.art
2003 Gründung des Atelier Himbeer mit Bea Kaufmann
2007-09 Studium an der Kunstuniversität Linz, Textil, Prof. Persson, Master of Arts
2006 Studium an der Rietveld Akademie, Amsterdam
Seit 2000 freischaffend


Kuratorin Take Festival Ausstellung Underworld Journeys, Alte Post Wien
Kuratorin der Ausstellung LOVE & LOSS Mode und Vergänglichkeit, Kunstmuseum LENTOS Linz
Kuratorin der Ausstellung in addition zeitgenössisch-angewandt-textil, Schlossmuseum Linz 2008

Taschen-Design der Sommer und Winterkollektionen für EZA Austria in fairtrade Produktion, Indien, seit 2008
Vorträge und Projekte im In-und Ausland


Preise und Auszeichnungen:
Kunstförderungsstipendium der Stadt Linz, 2001
Stipendium Bundeskanzleramt Wien, 2003
Preis der Jury, Museum of Arts and Crafts Itami, Japan, 2003
Preis der Gallery of Art in Lignitz, Polen, 2004
3. Preis Refined Abundance, Internationaler Schmuckwettbewerb, USA, 2008
2. Preis Botanica, Landesgartenschau Bad Schallerbach, 2009

 

Ausstellungen und Projekte
2018 Talk-Tour Schmuck Mode Design Wiener Schmucktage / Galerie X, Bratislava / Curatorial Art Project zusammen mit c/o:K Mantua
2017 Kuratorin Take Festival Ausstellung Underworld Journeys, Alte Post Wien / Galerie im Traklhaus / AFA, Wiener Schmucktage 
2016 ELIGIUS SCHMUCKPREIS, MAK Wien / Curatorial Art Project 30 artists from Iran and Austria, Galerie artmark Wien, Teheran, Isfahan
2015 Kuratorin der Ausstellung LOVE & LOSS Mode und Vergäglichkeit, Kunstmuseum LENTOS Linz
2014 Trophäen (Kunstankäufe der Stadt Linz), Museum Nordico / Melting Point Ausstellung Centro del Carmen, Valencia, Spanien
UNKNOWN CONTENT Monika Pichler und Ursula Guttmann, Galerie Pro Arte Hallein / Volkslust Kulturhaus Stelzhamermuseum
2013 Trophäen (Kunstankäufe der Stadt Linz), Museum Nordico / Galerie H. Leiss, Hamburg / Corpo e Potere, Museo Vela, Ligornetto, CH
UNKNOWN CONTENT, Kunstverein Paradigma, Linz / Kunstmesse Linz (Kunstverein Paradigma), Landesgalerie Linz
2012 Schmuck Sonderschau 2012, München / TransXtend, Galerie V+V, Wien / ROMALE 2012 "Reclaiming Identity" / Kunstwirtschaft Graz in Zusammenarbeit mit Literaturhaus Graz, "fremde federn" nach einem Text von Clemens J. Setz, Graz und Galerie V+V Wien
2011 Galerie Helene Poree, Paris / Jeune Creation Europeenne, Barcelona und Porto / MAK Museum für Angewandte Kunst, Eligius Schmuckpreis, Wien / Galerie Schloss Parz, Projekt mit c/o:k, Nackt / Textiles Unbehagen, Galerie Stephan Stumpf, München D, / 
Galerie X, Sperk, Bratislava, Slovakia / Galerie Zauner, Blossom, Linz / Kunstwirtschaft Graz, Fremde Federn, Graz
2010 Galerie Helene Poree, Paris / Schmuck Sonderschau HWK München / Stadtgalerie Traun, "Ein Nachmittag in Traun" / Burg Gmünd, mit der Künstlergruppe c/o:K, Kaernten, Austria / MAK Museum für Angewandte Kunst, Eligius Schmuckpreis, Wien / 
Cafe de Jaren Amsterdam, B-Side Jewellery Festival, Amsterdam
2009 Galerie V+V, Wien, The Extension Impulse / Galerie X, Alternatives of Textile Jewellery and Zoom, Bratislava / Modepalast Wien, Siebdruck-Performance / Präsentation xtension Pixel Hotel Linz / Botanica, Bad Schallerbach, Installation Schwebepolster /
Fantasmarama im Rahmen der Ars Electronica Linz / RAIR, Expo in Rotterdam / Galerie Helene Poree, Paris
2008 Texas National Gallery, Refined Abundance, Nacogdoches, USA / CODA Museum, New Traditional Jewellery, Apeldoorn, NL /
Galerie V+V, Eligius Schmuckpreis, Wien / Galerie Zauner, Linz, Blossom / ThinkTank, Symposium for the Applied Arts, Gmunden /
Galerie Pro Arte, Local Heros, Hallein / Galerie Zauner, Siebdruck- Kunstaktion, ausziehen-drucken-schmücken
2007 Galerie V+V, Wien, Leibtaschen / Galerie Schloss Mondsee / Galerie X, Bratislava / The Gallery of Art in Legnica, Polen / 
Beauty Ars Ornata, Manchester / Thread of Silk Lentos Kunstmuseum, Linz / Modezone Kunst Rai, NewTraditional Jewellery, Amsterdam
Galerie Trakl, Eligius Schmuckpreis, Salzburg
2006 Schmuck Sonderschau HWK München / Rietveld naar de Beurs, Amsterdam / Ecite Moment, Haslach, Performance / 
Galerie Pro Arte, Hallein / Atelier Himbeer & Gäste
2005 Forum Schmuck und Design, Ursprung, Wanderausstellung D, NL, A, Tarcento, Italien / AT in IT Galerie V+V, Wien /
Recycle Botanischen Garten, Lustgarten, Linz / Galerie Zauner, Kunstmesse Linz
2004 The Gallery of Art in Legnica, SMS, Polen / Artist in Residence in Cagliari / Oö Landesgalerie, Projekt Künstler für Nicaragua
2003 Galerie Atrium, Textile Poesie, Kremsmünster / Museum of Art and Craft, Itami, Japan / International Jewellery Award, Linz AG,
2002 Galerie V+V, Wien, Echt Kunst-Stoff / Velvet Da Vinci Gallery, Eleven Austrian Jewelers, San Fransisco, USA / Kunstuniversität Linz, Best Off Galerie Zauner, Ursula Guttmann, Paula Paul, Helga Hofer, Linz
2001 Art Vienna Sonderschau Kunstuniversität Linz, Tex- Mas Shopping Event
2000 Künstlerhaus Wien Kunst hautnah
1999 Talente ´99, Sonderschau, Handwerksmesse München

Öffnungszeiten
Mittwoch / Wednesday - Freitag / Friday 13.00 - 19.00 
Samstag / Saturday 12.00 - 18.00

 

Telefon  +43 699 140 93 221
E-Mail  vundv@aon.at

Am Bauernmarkt 19, 1010 Wien

  • Instagram Social Icon
  • Facebook Social Icon

© 2019 by Galerie V&V