top of page
Das Team der Galerie V&V wünscht ein gutes, fröhliches und friedvolles Jahr 2023!
Wir erwarten einen großartigen Jahresauftrakt mit unserer neuen Ausstellung und freuen uns auf ein Treffen bei V&V.
apres ski felix.jpg
Felix Malnig Piste, Acryl ,Lack-Spray / Leinwand,120x90 cm - Haldis Scheicher, Après Ski,Halsschmuck
APRÈS SKI x 2
Eine Ausstellung in zwei Stationen
Haldis Scheicher | Roland Ferrigato | Felix Malnig

Erö
ffnung: Donnerstag I Thursday 26. Jänner 2023  I  18 Uhr 
 

Station 1: Galerie V&V  I  Eröffnung: 18 Uhr 
Einführung: 19 Uhr mit Katharina Schniebs I Kuratorin, Kunst- und Schmuckexpertin
Präsentation des Kataloges von Haldis Scheicher

 

Station 2: T/abor I Eröffnung: 20 Uhr I Trickfilmpräsentation: 20.30 Uhr 
Aftershow: open end

 


Die Serie Après Ski zeugt von Haldis Scheichers Leidenschaft, Alltagsgegenständen in ihren  Schmuckstücken und Objekten neues Leben einzuhauchen. Ihrem ursprünglichen Zweck entfremdet – im Ganzen oder durch die Auswahl bestimmter Details – werden sie in neue Kontexte gestellt. Après Ski bedeutet hier auch ein Leben danach für Dinge, die im überhitzten Skizirkus ausgedient und in der Kunst einen neuen Platz gefunden haben.

Unabhängig voneinander haben sich Haldis Scheicher, Roland Ferrigato und Felix Malnig auf unterschiedliche Weise dem gemeinsamen Thema Wintersport genähert. Während die Schmuck-Künstlerin Haldis Scheicher sich mit den ge-/verbrauchten Materialien und Objekten des Skisports beschäftigt, dokumentiert der Maler Felix Malnig in seinen Bildern wie der Tourismus die alpine Landschaft verändert. Roland Ferrigato wiederum inszeniert in Zusammenarbeit mit Haldis Scheicher in seinen Fotos deren Objekte und bringt durch seine Interpretation eine neue Ebene ins Spiel.

Ausstellungsdauer: 26. Januar bis 4. März 2023
2 Haldis Scheicher, 2021, Halsschmuck, Skistock, Kunststoffband, Foto- Roland Ferrigato.jp
V&V 1 Haldis Scheicher, Après Ski,Halsschmuck, 2021, Foto Roland Ferrigato red..jpg
Haldis Scheicher, Après Ski,Halsschmuck / Fotos Roland Ferrigato
bottom of page